Reiseräder

Reiseräder: das sind robuste Räder für die langen Touren. Auch schwer bepackt fahren sie sich noch sicher und bequem, die Sitzposition ist auf Langstrecke ausgelegt.
Die Geschmäcker sind hierbei verschieden: klassische Randonneure, wie sie Patria oder die VSF-Fahrradmanufaktur anbieten, rollen auf schmalen Reifen vorzugsweise auf Asphalt, der Rennlenker ermöglicht verschiedene Griffpositionen, um auch lange Tage im Sattel zu überstehen.
Modelle wie das Silkroad von tout terrain oder die ebenfalls mit breiter 26″-Bereifung ausgestatteten Räder von velotraum, Rennstahl oder Patria vertragen dagegen auch Touren auf raueren Schotterpisten in Südamerika oder auf den unbefestigten Wegen der brandenburgischen „Streusandbüchse“. Ganz eindeutig steht das Mountainbike hier mit in der Ahnenreihe, der Rahmen ist aber so modifiziert, dass zB die Packtaschen nicht mit den Füßen kollidieren.
Das „Fatbike“, ein MTB mit extrem breiter Bereifung von 4 Zoll und mehr, eröffnet noch einmal neue Wege. Selbst auf losem Sand, Schotter und im Pulverschnee ist damit ein Fortkommen möglich. velotraum hat hier mit dem Pilger und dem etwas moderateren Finder Meilensteine gesetzt.

Wo auch immer die Reise hingeht: wir können das passende Rad dafür liefern. Eine Auswahl der bei uns angebotenen Modelle finden Sie hier.