Martin Bäthge

Geboren 1967 in Berlin.
Dem Fahrrad bin ich seit meinem 16ten Lebensjahr verfallen seit. Mein Lebensmotto lautet: Sich aufs Wesentliche beschränken. Ich reise gerne emissionsfrei und spontan, Zelt und Schlafsack eingepackt und los, mit Fahrrad oder Faltboot.

Wenn ich das gerade nicht tue, verbringe ich meine freien Wochenenden auch schon mal auf dem Teufelsberg, die Fernsteuerung fürs Modellflugzeug in der Hand und den Blick zum Horizont gerichtet.

Bei velophil bin ich seit Frühjahr 2007. Meine Spezialität: intensiv genutzte Fahrräder wieder aufpäppeln und sie wie neu aussehen und fahren lassen. Auch mit Tüfteleien und Sonderlösungen ist man bei mir richtig. Nur nicht vor dem ersten Kaffee am Morgen!

martin.baethge@velophil.de