Rolf Petras

Geboren 1969 in Berlin, vergeben und Vater dreier Kinder. Erste ernsthafte und manchmal auch schmerzhafte Erfahrungen mit dem Fahrrad sammelte ich ab 1978 bei der BSG Post Berlin, Sektion Radsport.

Der Gedanke, mein Faible für das Fahrrad in berufliche Bahnen zu lenken kam mir 1993, nach einem kurzen Gastspiel im öffentlichen Dienst. Seitdem bin ich hauptsächlich als Mechaniker in der Werkstatt tätig. Seit Mai 2007 bin ich bei Velophil.

Kleine Fluchten mit dem Rennrad oder Mountainbike sind mir neben der Familie und Arbeit immer noch wichtig, wobei sich der Ansatz mehr und mehr von sportiv in erlebnisorientiert gewandelt hat.

rolf.petras@velophil.de