Beratungstermin vereinbaren – Wartezeit vermeiden

Auch wenn wir – bis auf ein paar harmlose Quarantänefälle – gesundheitlich unbeschadet durch dieses Jahr gekommen sind: die Gefahr einer Ansteckung mit Corona ist nicht kleiner, sondern im Gegenteil deutlich größer geworden.  Um die erforderlichen Abstände einzuhalten und um damit Ihre und unsere Gesundheit zu schützen, achten wir sehr darauf, daß sich nicht zu viele Personen gleichzeitig im Laden aufhalten.
Durch unseren Einzeleinlass kommt es vor allem Samstags immer wieder zu längeren Schlangen vor der Tür. Das ist ist sicher manchmal ärgerlich, dient aber unserem und Ihrem Schutz.

Wenn Sie Wartezeiten vermeiden möchten, können Sie gerne einen Termin für eine Fahrradberatung mit uns vereinbaren. Ein Kollege / eine Kollegin ist dann ganz konzentriert für Sie da und nimmt sich eine Stunde Zeit für Ihr Anliegen.

Um einen Termin für die Zeit nach dem 10. Januar verabreden möchten rufen Sie uns an: unser Telefonservice ist bis zum 23.12. und ab dem 4. Januar täglich außer Samstags von 9 -15 Uhr zu erreichen (399 02 116). Wir rufen gerne zurück, wenn Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Alternativ können Sie uns natürlich auch eine E-Mail schreiben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, Kommen Sie gut ins neue Jahr.