Praxistipps für den Alltag mit dem Fahrrad

Wir bekommen oft Fragen rund ums Rad. In dieser kleinen, noch wachsenden FAQ-Rubrik wollen wir nützliche Tipps für den Alltag geben. Haben Sie Fragen zum Thema Fahrrad, auf die sie gerne Antworten hätten? Bitte hier entlang.

 

Handwaschpaste selbstgemacht

Kaffesatz mit etwas Spülmittel vermischen, fertig. Hände gründlich damit einschäumen. Der Kaffee wirkt als Putzkörper und obendrein rückfettend für die Haut. Ist ohne Konservierungsstoffe etliche Tage haltbar.

 

Ölschmiere von der Haut entfernen 

Wer kennt es nicht, das Kettenblatt-Tattoo auf der Wade nach einem ungewollten Kontakt mit dem Antrieb. Hier gilt wie so oft: Öl löst öligen Schmutz am Besten. Einfach etwas Hautöl auf eine Lappen geben und den Abdruck damit abwischen.

 

 

Kette reinigen und nachschmieren

Die Kette mit einem öligen Lappen gründlich reinigen, bei hartnäckiger Verkrustung darf auch mit einer alten Zahnbürste nachgeholfen werden. Danach mit einem guten Kettenöl schmieren und -wichtig-überschüssiges ÖL abwischen

 

 

Reifen aufziehen ohne Montierhebel

Klappt meist ganz gut wenn eine Sache beachtet wird: gegenüber vom Ventil anfangen und den Reifen rundum ins Felgenbett drücken. Dort ist der Umfang geringer und der Reifen lässt sich dadurch am Ende auch ohne Gewalt über das Felgenhorn heben.
Erst zum Schluss die Rändelmutter des Ventils anziehen!